Vitalothek.de

Premium Nähr- und Vitalstoffe

Vitalothek bei facebook
 

 Startseite | Gesund Abnehmen | Muskelaufbau | Gelenke schonen | Wellness | Nährstoff-Lexikon | FAQ | Kontakt

Eiweiß / Protein

Was gibt es doch für schöne Vorurteile zu Thema Eiweiß. Macht dick, schmeckt nicht, ist ein chemisches Produkt und so weiter.
Schon die alten Griechen haben gewusst, das Eiweiß oder Protein das effizienteste Lebensmittel ist. Deshalb auch der Name Protein von griechisch Protos-der Erste.
Jetzt fragen Sie sich natürlich aus welchem Grunde man darauf achten soll ausreichend Protein aufzunehmen. Eiweiß ist phantastisches Lebensmittel um Muskeln und dadurch vermehrt Brennöfen (Mitochondrien) zur Fettverbrennung aufzubauen, Fett abzubauen, Gewebe zu straffen, es hält die Haut straff und vieles mehr.
Eiweiß ist kein chemisches Produkt sondern wird aus Milch, Käsewasser, Ei oder Soja hergestellt.
Diese verschiedenen Proteinquellen unterscheiden sich zum Teil sehr in ihrer Qualität. Die Qualität wird durch das Vorkommen der unterschiedlichen Aminosäuren und die Verdaulichkeit des Proteins bestimmt. Die Qualität eines Proteins wird mit der biologischen Wertigkeit (BW) angegeben. Als Referenzeiweiß zur Bestimmung der BW wird das Vollei verwendet, das einen Wert von 100 hat.
Es gibt fünf verschiedene Proteinarten, die für den Muskelaufbau von Bedeutung sind. Andere Proteinarten wie das in Gummibärchen enthaltene Gelatine (biologische Wertigkeit 0) sind minderwertig und daher für Sportler und das Training uninteressant.

Die 5 wichtigen Proteinarten sind:

 

Casein (Milcheiweiß):
Casein hat eine BW von 77, was nicht gerade viel ist.
Es ist aufgrund seines hohen Gehaltes der muskelaufbauenden Aminosäure
L-Glutamin dennoch sehr gut geeignet.
Zudem wird Casein im Magen nur sehr langsam resorbiert, weshalb es gerade vor dem Schlafengehen das ideale Protein ist, um seine Muskeln über Nacht kontinuierlich mit Protein zu versorgen.

 

Wheyprotein (Molkeprotein, Lactalbumin):
Wheyprotein ist mit einer BW von 104 sehr hochwertig und gilt als bestes Einzelprotein. Es wird vom Körper sehr schnell resorbiert, wodurch es für den Gebrauch direkt nach dem Training ideal ist. In dieser Zeit kann der Körper besonders effizient Protein verwerten, und mit Wheyprotein wird dieses schnell geliefert. Wheyprotein enthält auch eine hohe Anzahl an BCAA’s (verzweigtkettige Aminosäuren), die ein Drittel des Gesamtmuskelproteins ausmachen.

       

Wheyprotein Isolat (Molkeprotein Isolat, Lactalbumin Isolat):
Im Grunde gilt hier das Gleiche wie für Wheyprotein, nur dass der Eiweißanteil meist über 90% liegt und Whey-Isolat weniger Kohlenhydrate und Fett enthält.

     

Eiprotein (Eialbumin):
Eiprotein besitzt eine BW von 88 - ist also recht hochwertig. Im Gegensatz zu Milchprotein bewirkt es keine Wassereinspeicherung unter der Haut. Bodybuildern nehmen dies daher gerne in der Wettkampfvorbereitung. Ansonsten wird es hauptsächlich verwendet um das Aminosäureprofil von Mehrkomponenten Proteinen zu verbessern.
 

 

Sojaprotein Isolat:
Sojaprotein Isolat hat eine BW von 80 und einen hohen Gehalt an L-Glutamin. Es ist das ideale Protein für Sportler, die bei Proteinarten tierischer Herkunft Magenprobleme bekommen. Es wird unter anderem für die Herstellung von Babynahrung verwendet. Die Gerüchte, dass Sojaprotein Isolat zu einer erhöhten Östrogenproduktion bei Männer führt und damit eine Gynäkomastie, ein hormonell bedingtes Brustwachstum bei Männern, begünstigen kann, wurden wissenschaftlich nicht bestätigt.

 

Für die meisten Sportler (Ausnahme Profisportler und BB´ler über 100 kg Körpergewicht) hat sich eine Kombination aus Milch-, Molke- und Eiprotein als das beste Proteinprodukt erwiesen. Hier sollte der Anteil an Milchprotein höher oder gleich hoch sein wie der des Wheyproteins. Eiprotein wird nur zur Abrundung des Aminosäureprofils dazugegeben. Diese Proteine werden auch als 3K- oder Mehrkomponenten- Proteine bezeichnet.

 

Der Eiweißanteil bei einem 3K-Protein sollte um die 80% liegen. Achten Sie auch unbedingt auf die Reihenfolge der Proteine in der Zutatenliste, diese gibt Aufschluss darüber welcher Inhaltsstoff Mengenmäßig viel vorhanden ist.

 

VITALOTHEK.de Berry.En gesund abnehmen Muskelaufbau Gelenke Wellness Nahrungsergänzungsmittel FAQ Links

by Dieter Wöhlk | Impressum

Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG

Inhalts- und Wirkstoffe
hochwertiger Nährstoff-Gels:

Clarinol® CLA
Fortigel®
PalatinoseTM
Pycnogenol®
VERISOL®



VITALOTHEK
Buch Tipps: